Foto-Expedition Lippeland 2017

Ein Tag der Entdeckungen

Foto-Expedition Dülmen 2017

Zum ersten Mal kam unser Fotowettbewerb in diesem Jahr nach Dülmen. Am 23. September starteten die Teilnehmer/innen hier zur spannenden Expedition in die Welt vor der eigenen Haustür.

Die  Teilnehmer/innen erhielten am Anmeldestand eine Liste mit 18 Themen. Zu jedem Thema mussten sie am Wettbewerbstag jeweils ein Foto anfertigen und sich dabei auch noch an die Reihenfolge der Themenliste halten.

Die ausführlichen Wettbewerbsbedingungen können Sie hier als pdf herunterladen: 

 

Wettbewerbsbedingungen

Teilnehmer

Bei der Foto-Expedition Lippeland 2017 in Dülmen gingen 90 Teilnehmer an den Start. Die 47 Einzelstarter und 13 Teams lieferten 56 Bildserien ab.

Veranstalter

Der Wettbewerb in Dülmen 2017 ist eine gemeinsame Veranstaltung des Lippeverbandes, der Stadt Dülmen und der VHS Dülmen - Haltern am See - Havixbeck.

Preisträger

Jugendliche (bis 17 Jahre)                          

1. Preis:       Team "Oheims Tyron"

2. Preis:       Yelda Tekkan

3. Preis:        Sandra Woltering

Erwachsene (ab 18 Jahren)

1. Preis:        Frank David

2. Preis:        Tamara Gademann

3. Preis:        Julia Durst

Den Sonderpreis des Naturparks Hohemark Westmünsterland geht an Jan Hanning.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Themenliste

Die Teilnehmer der Foto-Expedition Lippeland 2017 in Dülmen mussten ihre Bildserien zu folgenden Themen erstellen:

  1. Ein Herz für Dülmen
  2. Elektromobil
  3. Beim Natz zu Gast
  4. Minimal Art - Die Kunst im Kleinen
  5. Prima Klima - oder?
  6. Herbstbote
  7. Lebt der Tolle Bomberg noch?
  8. Begegnung im Wildpark
  9. Waldläufer
  10. Kleine Welt ganz nah
  11. Erntezeit
  12. Wo der Frieden wont
  13. Entdeckung am Heubach
  14. Federleicht
  15. Ein erstaunlicher Frund
  16. Die Kraft des Wassers
  17. Glücksmoment
  18. Strandimpression

Kurzinfo

Die Bilder des Wettbewerbs sind Botschafter für das Lippeland und machen Geschmack auf Entdeckungsreisen mit und ohne Kamera. Seit 2007 hat der Lippeverband mit seinen Partnern vor Ort 32 Fotowettbewerbe veranstaltet, bei denen fast 4.000 Teilnehmer an den Start gingen. Nahezu 100.000 Euro wurden bisher als Preisgelder und Sonderpreise ausgeschüttet.

 

Alle Preisträgerfotos werden auf der Website ausgestellt. Darüber hinaus wurden Preisträgerserien und ausgewählte Einzelfotos in mehr als 60 Ausstellungen gezeigt, so z.B. im Wassermuseum „Aquarius“ in Mülheim an der Ruhr und beim Naturfoto-Festival in Lünen.

Jury

  • Silke Althoff, Kulturteam der Stadt Dülmen
  • Klaus Baumers, Lippeverband
  • Barbara Kraß, Naturpark Hohe Mark
  • Sven Marquardt, Fotograf
  • Gunther Nocke, Fotograf
  • Felix Hölscher, Schüler

Unterstützer

Für die freundliche Unterstützung der Foto-Expedition Lippeland bedanken wir uns sehr herzlich bei: